Briefe gegen die Einsamkeit

Home » Briefe gegen die Einsamkeit

Die Corona-Krise wird zur Einsamkeitsfalle für betagte Menschen in Pflegeheimen. Mit aufmunternden Briefen zaubern Schüler/innen der Polytechnischen Schule Hartberg den Bewohner/innen des Pflegeheims Menda wieder ein Lächeln ins Gesicht.

Die Schüler/innen der Fachbereichsgruppe „Schönheit-Gesundheit-Soziales“ engagieren sich laufend in diversen Sozialprojekten. Aktuell läuft das Projekt „Briefe gegen die Einsamkeit“, wo unsere motivierten jungen Schüler/innen in regem Briefverkehr mit Menschen aus dem Pflegeheim stehen. Themen wie das Wetter, Corona, die Gesundheit und die Familie sind Bestandteil der Briefkommunikation, welche von unseren Jugendlichen mit großartigem Engagement betrieben wird!